Service Hotline:  02405 - 744 55    Mo-Sa, 09:00 - 12:00 Uhr
Zurück
Vor
Wachsschmelztrichter für Zander- und DN-Kombibeute 42 x 52 cm
 
 
 

Wachsschmelztrichter für Zander- und DN-Kombibeute 42 x 52 cm

Artikel-Nr.: 241260

 

Lieferzeit auftragsbedingt ca. 3 Wochen

Inhalt: 1 Stück
99,50 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Wachsschmelztrichter für Zander- und DN-Kombibeute 42 x 52 cm"

Wachsschmelztrichter für Zander- und DN-Kombibeute 42 x 52 cm


Wachsschmelzer System


Der Wachsschmelzer wird in erster Linie für dei Wabenhygiene und die Gewinnung eigenen Bienenwachses eingesetzt


Wachsschmelzer zur Bienenwachsgewinnung


in einen Zargenturm wahlweise aus





    • aus Zanderzargen oder

    • Heroldzargen für die Verarbeitung von DN-Rähmchen

integriert und Altwaben einfach eingeschmolzen. Außenabmessungen der Zargen sollten jeweils kleiner gleich 42 x 52 cm sein. Es eignen sich insbesondere Holzzargen für die hohen Wasserdampftemperaturen. Der Wachsschmelzer kann neben seiner Funktion als Wachsschmelzer auch als Entdeckelungsgeschirr Verwendung finden.


Wachsschmelzer zum Entdeckeln von Honigwaben


Hierzu sind dem Wachsschmelzer Bügel für die Rähmchenaufnahme aufzustecken, wie auf den Bildern ersichtlich. Durch seine lebensmittelgerechte Verarbeitung und dem ausschließlich verwendeten Edelstahl, kann der Wachsschmelzer einfach und Rückstandsfrei gereinigt werden. Wachsschmelzen und anschließender Einsatz als Entdeckelungsgeschirr sind so möglich. Das ist besonders günstig, denn es spart über das Jahr reichlich Stauraum und zudem bares Geld.


solide aus Edelstahl gefertigt in Westfalen. Wachsschmelztrichter eignen sich hervorragend für den eigenen Wachskreislauf, ein Thema für jeden umsichtigen Imker.


Der Wachsschmelzer ist aus einer der modernsten Fertigungen für Edelstahl, CNC gekantet, Lasergeschnitten und Punktgeschweißt für erfreuliche Langlebigkeit. Mit diesem Schmelztrichter können Zanderrähmchen in einer oder mehreren übereinandergestapelten Zargen ganz bequem ausgeschmolzen werden. Kombizargen für DN/ZA ermöglichen zudem auch das Ausschmelzen von Deutschnormal Rähmchen.


Das Wachs sammelt sich in einer Leerzarge unterhalb in einem Eimer oder einer Wachsschale.


Für Altwabenreste ist es erfahrungsgemäß gut, wenn ein Absperrgitter auf den Wachsschmelztrichter gelegt wird und darüber eine Lehrzarge. Wird dann der Wabenturm nach dem Ausschmelzen von oben beginnend abgebaut, so kann der Trester in diesem Tresterraum der Lehrzarge gesammelt werden.


Unbedingt erforderlich ist eine geeignete Wasserdampfquelle, bspw. ein Tapetenlöser oder ein Dampfkessel mit Verbindungsschlauch zum Schmelztrichter.


Zander-Zargen lassen sich mit dieser Methode neben den im Dampf ausgeschmolzenen Rähmchen von innen desinfizieren.


Lieferumfang:


Bei Bestellung kommen zur Auslieferung



  • Der Wachsschmelztrichter in Edelstahl in lebensmittelgerechter Verarbeitung

Optionales Extra ist:


 
 
 
 

Zuletzt angesehen