test
Service Hotline:  02405 - 744 55    Mo-Sa, 09:00 - 12:00 Uhr
0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 

Wachsanalysen

Unsere Pesitzidfreien Mittelwände lassen wir chargengenau von Ceralyse untersuchen. D. h. aus der laufenden Mittelwandproduktion senden wir ein Muster an Ceralyse, dann dauerte es nur wenige Tage bis zum Erhalt des gemessenen Kohlenwasserstoffgehaltes, die Pestizidanalyse benötigt meist ca. 3 Wochen und wird deshalb zeitversetzt bekanntgegeben.
Anlysenergebnisse öffnen sich durch Anklicken der Probennummer.

Zusätzlich werden wir stichprobenartig ca. 3 x jährlich die "Standard-Mittelwände" aus dem Umarbeitungswachs unserer Imkerkunden analysieren.
Hier können Sie sich die entsprechenden Laborergebnisse Ihrer Charge herunterladen.
Lesen Sie auch unseren Beitrag unter "Wissenswertes":  Wachsskandal aus unserer Sicht

 

Charge v.KohlenwasserstoffePestizide
WM 1601 (Zukauf  "Varroazidfreie MW" mit Gütesiegel FBA) PDF (359KB) PDF (106KB)
15.4.2017 MW aus Bienenwachs unserer Imkerkunden PDF (357KB) PDF (106KB)
02.05.2017 MW aus äthiopischem Bienenwachs "pestizidfrei" PDF (357KB) PDF (106KB)
08./09.06.2017 MW aus deutschem Entdecklungswachs PDF (114KB) PDF (115KB)
24.06.2017 MW aus äthiopischem Bienenwachs "pestizidfrei" PDF (112KB) PDF (116KB)
07.08.2017 MW aus äthiopischem Bienenwachs PDF (87KB) PDF (110KB)
24.08.2017 MW aus Bienenwachs unserer Imkerkunden PDF (112KB) PDF (116KB)
13.10.2017 Mittelwände PDF (87KB) noch nicht verfügbar
 

Zuletzt angesehen