Filter

Wie kann man Bienen um Umgang mit Krankheiten unterstützen? Prof. Dr. med. K. Münstedt, K. P. Münstedt, Shaker Verlag
Wie kann man Bienen um Umgang mit Krankheiten unterstützen? Prof. Dr. med. K. Münstedt, K. P. Münstedt, Shaker Verlag 198 Seiten, 42 Abbildungen, 297 g, Format 21 x 14,8 cm,  Paperback Mit Hilfe von herkömmlichen chemie-basierten Behandlungskonzepten ist es über einen verhältnismäßig langen Zeitraum gelungen, die Krankheiten der Honigbiene in den Griff zu bekommen. Resistenzentwicklungen bei den Krankheitserregern, immer neue Erreger und die schädlichen Auswirkungen von chemischen Substanzen auf das Bienenvolk lassen Zweifel an den traditionellen pathogenetischen Behandlungskonzepten aufkommen. In Analogie zu den Konzepten des israelisch-amerikanischen Medizinsoziologen Aaron Antonovsky (1923-1994), der Faktoren und dynamische Wechselwirkungen analysierte, die zur Entstehung und Erhaltung von Gesundheit führen, wurden in diesem Buch Ansätze dargestellt, die das Bienenvolk stärken, so dass es in die Lage versetzt wird, die Krankheitserreger selbst abzuwehren und gesund zu bleiben, also salutogenetisch wirken.

Inhalt: 1

19,90 €*

Varroose, Dr. Pohl Friedrich, Kosmos Verlag
Varroose erfolgreich erkennen und behandeln, Dr. Pohl Friedrich, Kosmos Verlag, 88 Seiten142 Abbildungenlaminierter Pappband Der Befall ganzer Völker mit der aggressiven Varroamilbe ist Dauerthema bei den Imkern, die Forschung läuft auf Hoch?touren. Bei den Imkern besteht ein hoher Informationsbedarf darüber, wie diese Milbe erfolgreich aber völkerschonend und ohne Belastung der Bienenprodukte bekämpft werden kann. "Es sollte zur Standardausrüstung einer jeden Imkerin und eines jeden Imkers gehören." (Beien-Zeitung, Juli 2008 )"Für Imker und Imkerinnen, welchen die Gesundheit ihrer Völker am Herzen liegt, ist dieses Buch ein „Muss“." (Schweizerische Bienenzeitung, 5/08)Dr. Friedrich Pohl ist promovierter Biologe und langjähriger Imker. Im Veterinärdienst der Hansestadt Bremen berät er Imker und bekämpft Bienenkrankheiten. Seine Bücher zeichnen sich durch gute Verständlichkeit sowie große Praxisnähe aus.Mehr über den Autor erfahren Sie hier: www.friedrich-pohl.de.

Inhalt: 1

12,95 €*

Bienenkrankheiten, Dr.Friedrich Pohl, Kosmos-Verlag
Bienenkrankheiten, Dr. Pohl Vorbeugung, Diagnose und Behandlung   Bienen-Varroose, Faulbrut und andere Krankheiten sind weit verbreitet und erschweren die Imkerei. Dr. Friedrich Pohlbeschreibt ausführlich Krankheitssymptome und einzelneBehandlungsschritte, die für eine Gesunderhaltung notwendigsind. Auch rechtliche Grundlagen wie Anzeigepflicht undMedikamentenverordnung werden behandelt. 150 Zeichnungen machen die Vorgehensweise und UmsetzungBienenstock einfach. 188 Seiten Gebunden, Pappband, glänzend laminiert 218 x 157 x 20 mm (LxBxH) 2. Auflage 2005

Inhalt: 1

30,00 €*

Handbuch Bienenkrankheiten - Vorbeugen, Erkennen, Behandeln, Dr. F. Pohl, Kosmos Verlag
Handbuch Bienenkrankheiten - Vorbeugen, Erkennen, Behandeln, Dr. F. Pohl, Kosmos Verlag 246x178x24mm (LxBxH) 1. Auflage 2019 Umschlag/Ausstattung: 350 Farbfotos, 8 Farbzeichnungen, Seiten: 240   Bienenvölker und somit auch die Imker leiden nicht nur unter der Varroamilbe, auch weitere Krankheiten und Schädlinge schwächen die Völker. Bienenfachmann Dr. Friedrich Pohl zeigt, wie man seine Bienen schützt und dem Bienensterben Einhalt gebietet. Anhand zahlreicher Fotos und auch für Laien verständlich beschreibt er die verschiedenen Krankheiten und ihre Behandlung. Diagnosetafeln helfen, Veränderungen rechtzeitig zu erkennen und schnell zu handeln. Hintergrundwissen und praktischer Rat zum Schutz der Bienen – für Hobbyimker und Fachleute.

Inhalt: 1

30,00 €*

Krankheiten und Schädlinge der Biene, Nowottnick Klaus
Krankheiten und Schädlinge der Biene, Nowottnick Klaus, Diagnose - Behandlung - Vorbeugende Maßnahmen, Leopold Stocker VerlagBücher versenden wir abweichend innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!Krankheiten der erwachsenen Biene, der Brut und der Königin; Schädlinge von Bienen, Brut und Wabenbau; Schädigungen durch Pflanzenschutzmittel, Industrieemissionen, Zucker und andere Umwelteinflüsse; Diagnose, Bekämpfung und Vorbeugung. ISBN 978-3-7020-0805-5Autor: Klaus NowottnickKRANKHEITEN UND SCHÄDLINGE DER BIENEDiagnose Behandlung Vorbeugende Maßnahmen125 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen und Grafiken, brosch.

Inhalt: 1

19,90 €*

Bienen gesund erhalten; Wolfgang Ritter; Ulmer Verlag
Bienen gesund erhalten Bienen gesund erhalten. Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln. Wolfgang Ritter. 2012. 200 S., 32 Farbfotos auf Tafeln, 23 sw-Fotos, 54 Zeichnungen, kart.  Erfolgreiche Wege zur Bienengesundheit• Aktuell: Bienen als zentralen Umweltfaktor erhalten• Krankheiten und ihre Behandlung• Spezial: Varroose und ihre Behandlung• Wichtig: gesunde BienenprodukteDie Honigbiene ist das drittwichtigste Nutztier des Menschen. Weit mehr Bedeutung als für die Honigproduktion hat die Biene als Bestäuberin der Nutz- und Wildpflanzen. Die Gesundheit des Superorganismus Bienenvolk hängt ab von Umwelt- und Haltungsbedingungen. Wie Sie als Imker Ihre Völker führen und so Krankheiten vorbeugen oder behandeln können, beschreibt dieses Buch – wissenschaftlich aktuell und verständlich geschrieben. 

Inhalt: 1

26,90 €*