Koralan Futterzargen Lack (farblos) 750 ml die bessere Alternative zum Bottichlack, zum Versiegeln von Futterzargen aus Holz und Styropor

21,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (29,20 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit Standard

Stück
Produktnummer: 206545
Produktinformationen "Koralan Futterzargen Lack (farblos) 750 ml die bessere Alternative zum Bottichlack, zum Versiegeln von Futterzargen aus Holz und Styropor"

Koralan Futterzargen-Lack (farblos) 750 ml die bessere Alternative zum Bottichlack, zum Versiegeln von Futterzargen aus Holz und Styropor

- stark wasserabsperrend
- geprüft bienenverträglich
- reicht für ca. 4 - 5 m² bei zwei Arbeitsgängen

Produktart

Siegel-Lack auf Wasserbasis. Zur Oberflächenversiegelung von Futterzargen und Futtertaschen in der Imkerei.

Erfüllt die Anforderungen nach DIN EN 71-3 ("Sicherheit von Spielzeug") gem. RL 2009/48/EG.

Schutzwirkung

Schützt Holz vor Nässe und Verschmutzung.

Eigenschaften

• auf Wasserbasis

• farblos

• gut verstreichbar, gute Verlaufseigenschaften

• geruchsarm, nach Trocknung geruchlos

• schnelltrocknend, bei guter Offenzeit

• hochtransparent, seidenglänzend

Anwendungsbereich

Farbloser Schutzanstrich von Futterzargen, Futtertaschen und Beutenböden aus Holz und Styropor (abweichend von der Etikettendeklaration, Laborfreigabe erfolgte nach Etikettendruck)

Farbtöne

farblos

Gebindegrößen

0,75 l

Dichte 20 °C

1,03 g/cm³

Viskosität 20 °C

Dünnflüssig

Trocknung

Bei Normklima (23 °C, bei 50% relativer Luftfeuchte nach DIN 50014) auf üblichen Holzarten wie Kiefer und Fichte: Staubtrocken:

nach ca.

1 Stunde

Griffest:

nach ca.

2–3 Stunden

Überarbeitbar/Schleifbar:

nach ca.

6–8 Stunden

Vorbereitung

Altanstriche restlos entfernen. Hölzer anschleifen, um hochstehende Holzfasern zu entfernen und um eine gleichmäßige Holzoberfläche zu erzielen. Holzoberflächen von Schmutz und Staub säubern. Neue, gehobelte Holzoberflächen sollten zur verbesserten Materialaufnahme ebenfalls angeschliffen werden (Körnung 80/120). Scharfe Kanten sind zu beseitigen und abzurunden.

Beim Schleifen Staubschutzmaske tragen.

Aufbringmenge

ca. 160 ml/m² in zwei Arbeitsgängen

Anwendungsverfahren

Streichen, Rollen

Anwendung

Koralan® Futterzargen-Lack vor Gebrauch gut aufrühren. Unverdünnt mit Pinsel oder Rolle zügig in Faserrichtung aufbringen.

Zur Erzielung besonders dichter Oberflächen die einmal behandelten Flächen nach einer Trocknungszeit von ca. 6-8 Stunden mit feinem Schleifpapier in Faser-richtung leicht anschleifen und säubern. Dann ein zweites Mal zügig streichen.

Die Holzfeuchte darf 15% nicht überschreiten.

Ausgießen: Wir empfehlen ca. 400-500 ml Koralan® Futterzargen-Lack in die Futterzarge einzufüllen und dann im Schwenkverfahren die zu versiegelnde Fläche zu benetzen. Überschüssiges Material anschließenden wieder in das Gebinde zurücklaufen lassen. Die behandelte Zarge ca. 20-30 min Diagonal auf die Kante stellen; anschließend erneut überschüssiges Material in das Gebinde zurückgießen. Damit ein ausreichender Schutz gewährleistet ist, bitte diesen Vorgang zweimal mit entsprechender Zwischentrockung durchführen.

Optimale Verarbeitungs- und Trocknungstemperatur bei 15 °C bis 30 °C (gilt für Untergrund, Koralan® Futterzargen-Lack und Umgebungstemperatur).

Trocknungstemperatur mindestenes 5 °C.

Kurt Obermeier GmbH & Co. KG Berghäuser Straße 70 D-57319 Bad Berleburg Telefon Telefax 49 2751 524-0 49 2751 5041 www.kora-holzschutz.de info@kora-holzschutz.de 3 Anwendungs-empfehlungen

Wir empfehlen grundsätzlich einen Probeanstrich.

Nicht auf Flächen streichen, die verblocken können.

Reinigung der Werkzeuge

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG)Nr. 1272/2008 [CLP]

EUH208

Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on; Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Versandinformationen: Standard

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.