Boden für Liebig Beute Zandermaß mit Edelstahlgitter inkl. Fluglochkeil

22,90 €*

Inhalt: 1 Stück
Produktnummer: 203060
Produktinformationen "Boden für Liebig Beute Zandermaß mit Edelstahlgitter inkl. Fluglochkeil"

Hoher Gitterboden für Liebig Beute im Zandermaß aus Weymouthkiefer
mit witterunsbeständigen Eichenfüssen und Fluglochkeil (Gitter aus Edelstahl),
Preis ohne Schieblade

Wandstärke 20 mm
420 mm x 520 mm
6 cm Innenhöhe,
Gesamthöhe mit Füßen ca. 12 cm
durchgängiger Boden, ohne Querstreben

Unser Boden der Zander Liebig Beute wird original so von Dr. Liebig verwendet und hinsichtlich der Maße auch empfohlen. Bei zweiräumigem Brutraum sollten die Bienen ihr Brutnest möglichst in der zweiten oberen Brutraumzarge pflegen, denn nur dann tragen sie ihren Honig direkt in den darüberstehenden Honigraum. Der Drohnenrahmen gehört entsprechend in die 2. Etage. Wer so imkert hat nur äußerst selten  Drohnenbau unter den Rähmchen im Boden.

Bei einzargigem Brutraum (Dr. Liebig und Dr. Aumeier sind vehemente Gegner des einzargigen Brutraumes) werden unter den Bruträhmchen dagegen häufiger Drohnenwaben errichtet. Es gibt Imker, die diese in verdeckeltem Zustand nach Ankippen zur Varroareduktion ausschneiden. Ein Drohnenrahmen bei einräumiger Völkerführung kann also so entfallen.
Wenn Drohnenbau bei einzargigem Brutraum im Boden vermieden werden soll, dann muß individuell eine Bausperre eingelegt werden. Dazu können Leisten an die Seitenwände getackert werden, auf die man ein dünnes "Lattenrost" legt.

Alle Maße sind Ca.-Maße

Versandinformationen: Standard

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.